Geschichte

Geschichte

Allevameto Veneto Ovini ist ein junger Betrieb, der auf gut drei Generationen zurückblicken kann, die sich ganz der Schäferei und der Aufzucht von Schafen gewidmet haben.

Unsere im Laufe der Jahre gesammelten Erfahrungen liefern ein solides Fundament für zahlreiche landwirtschaftliche Betriebe, welche die Schafzucht in Italien betreiben.
Als Gegentendenz zum Markt, der im Fleischsektor Tierfleisch aus dem Ausland bevorzugt, züchten wir regionale Rassen wie das Schaf aus Biella und aus Bergamo, welche sich durch optimale Leistung und hohe Robustheit auszeichnen.

Warum im dritten Jahrtausend das Schaf auswählen?
Die Schafszucht ist ausschließlich dann eine ertragreiche Tätigkeit, wenn die Schafe nur kurze Zeit im Stall gehalten werden. Denn tatsächlich ermöglicht das freie Grasen in Begleitung durch einen Schäfer in der meisten Zeit des Jahres und die Haltung in Freigehegen, dass der Weidegrund immer gepflegt und gedüngt ist und den Schafen die nötige Nahrung für ihren eigenen Erhalt gibt. Daher ist das Schaf auch dafür geeignet, solche Areale zu erhalten, die vom Zuwachsen bedroht sind und wo sich die Pflege mit Mähmaschinen als schwierig oder unmöglich erweist.
Das geschlossene Gehege, Wasser und ein täglicher Besuch können so einen Mehrwert für Gebiete bedeuten, die sonst verlassen werden würden.
Es wird derzeit eine Beweidung unterhalb einer Photovoltaikanlage versucht, wo Traktoren schwer hinkommen und viele Kabel nur wenige cm unter dem Boden liegen.

Iniziative
x
BEZAHLUNG PER KREDITKARTE ÜBER EINEN SICHEREN SERVER PAYPAL (www.paypal.it)


Zahlungsdaten  
Kausal:
Bezahlung Betrag € :

 
HINWEIS - Das Komma muss mit dem Zeichen "." geschrieben werden (Punkt - ohne Anführungszeichen) - Beispiel: um zehn Euro und neunzig Cent zu bezahlen, geben Sie folgendes ein 10.90 - Nachdem Sie die Felder ausgefüllt haben, klicken Sie auf „Jetzt bezahlen“ am unteren Rand